Tankrückbau durch die Profis

Veränderungen im Energiebereich und der Energiestrategie des Bundes bewirken, dass Ölheizungen durch andere Energiesysteme ersetzt werden. Dies hat zur Folge, dass der Öltank nicht mehr benötigt und umgenutzt oder zurückgebaut werden kann. Sowohl bei einer Umnutzung zu einem Regenwassertank als auch bei gänzlicher Entfernung bedarf es spezifischem Fachwissen, über welches die Profis der TSK verfügen.

 

Vor Tankdemontage muss die Tankanlage durch einen qualifizierten Fachbetrieb ausser Betrieb genommen werden. Nach der Ausserbetriebsetzung erfolgen Rückbau und Entsorgung, die Tanks müssen, oft unter schwierigen und engen Platzverhältnissen, zertrennt und aufwendig rezykliert werden. Diese schweren und anspruchsvollen Arbeiten sollten ebenfalls nur Spezialisten überlassen werden. TKS legt hierbei den Schwerpunkt auf die minutiöse Vorbereitung. Zur Vermeidung von unliebsamen Überraschungen und unnötigen Mehrkosten empfehlen wir eine vorgängige Besichtigung Ihrer Anlage. Kontaktieren sie uns unverbindlich, wir beraten Sie gerne.

Wir machen das

  • Tank öffnen, Restöl abpumpen
  • Tank entgasen
  • Entnahme des Schlammes inkl. umweltgerechter Entsorgung
  • Entleeren der Produkteleitungen
  • Tank innen reinigen, entfetten und austrocknen
  • Demontage sämtlicher Leitungen vom und zum Tank resp. Abblinden
  • Sicherstellung, dass der Tank nicht irrtümlich befüllt werden kann
  • Fachgerechte Entsorgung des Restöls, Transport in eine andere Liegenschaft oder Rücknahme zu einem reduzierten Tagespreis (nur bei grösseren Mengen sinnvoll)
  • Tankraum belüften
  • Tank zertrennen
  • Ausbringen der Tankbleche, verladen und abtransportieren
  • Tankraum reinigen

Per­sönliche Beratung

Wir beraten Sie professionell. Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Besichtigungs­termin.